Einfasstressen und -borten
Schön und praktisch

Mit Einfasstressen und -borten werden Kanten, Säume oder offene Schnittkanten eingefasst. Sie haben sowohl einen ästhetisch wie funktionalen Nutzen. Mit ihnen werden die Kanten farblich und plastisch betont und gleichzeitig geschützt und stabilisiert.

Auf unseren Flecht- und Häkelgalonmaschinen können wir ganz unterschiedliche Einfasstressen und -borten fertigen. Einfasstressen auf Flechtbasis haben aufgrund ihrer Konstruktion eine leichte Flexibilität, dadurch passen sie sich gerade beim Einfassen von gebogenen oder gerundeten Kanten und Säumen gut der Form an. Einfasstressen auf Häkelgalonbasis sind besonders plastisch und geben dadurch dem Kleidungsstück einen besonderen Charakter.